logo zsl 06 klZsL Mainz sucht neue Geschäftsführung

Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich behinderungsübergreifend für die Gleichstellung, Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen einsetzt. Interessenvertretung, Peer Counseling und empowernde Dienstleistungen sind unser Anspruch und unsere Stärke. Der Verein mit Sitz in Mainz beschäftigt an drei Standorten in Rheinland-Pfalz 30 Mitarbeiter*innen mit und ohne Behinderungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - eine*n

Geschäftsführer*in (m/w/d)

Als Geschäftsführer*in gestalten Sie die strategische Entwicklung des ZsL Mainz hin zu einer zukunftsfähigen Organisation. Für Sie ist das selbstbestimmte Leben von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ein Menschenrecht, das es umzusetzen gilt.

Ihre Perspektiven

  • Verantwortung für die Steuerung und zukunftsorientierte Ausrichtung des ZsL Mainz unter fachlichen, strategischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Politische und gesellschaftliche Interessenvertretung auf allen relevanten Ebenen
  • Repräsentation des Vereins und der damit verbundenen Werte nach innen und außen
  • Bedarfsgerechte Entwicklung innovativer Konzepte und Angebote
  • Ausbau von Netzwerken der Interessenvertretung und mit Kooperationspartner*innen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand, internen Gremien, den Führungskräften und Teams

 Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle Position mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine sinnstiftende Tätigkeit im Non-Profit-Bereich
  • ein engagiertes inklusives und diverses Team
  • neben einer leistungsgerechten Vergütung in Anlehnung an den TV-L auch
  • flexible Arbeitsmodelle
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und
  • in zentraler Lage in Mainz einen attraktiven und barrierefreien Arbeitsplatz

 Ihr Profil

  • Abgeschlossenes, einschlägiges Studium in der Sozialwirtschaft, des Non Profit-Managements, pädagogischen Fachrichtungen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Leitungserfahrung in inklusiver Vereins-/Verbandsarbeit oder in inklusiv aufgestellten Organisationen
  • Souveränes Auftreten, Kommunikationsstärke und wertschätzender Umgang
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung

Aufgrund des Selbstvertretungsansatzes bitten wir ausschließlich um Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Teil des ZsL Mainz werden wollen, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte in einer PDF per Mail bis spätestens 28.05.2021 an unsere Verwaltungsleiterin Frau Heike Fecher unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auch für weitere Auskünfte lassen Sie uns gern ins Gespräch kommen und vereinbaren Sie mit uns einen Telefontermin per Mail.


Hier finden Sie die Stellenausschreibung noch einmal zum Download als PDF-Dokument.